Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Die CNC14 ist von Birgit im Rahmen eines Workshops für die Dingfabrik gebaut worden und danach der Dingfabrik gespendet worden.

Die Fräse darf nur nach vorheriger Einweisung durch die Ansprechpartner verwendet werden.

Spannzangen

Wir haben 6 und 8 mm vor Ort. Wenn was anderes benötigt wird, bitte selber mitbringen.


! Achtung beim Einsetzen der Spannzange in die Klemmutter! Es muss richtig *Klick* machen. Sonst verklemmt sie und ist nur mit viel Aufwand wieder zu entfernen.
Eine Anleitung für eine Auswurfhilfe hat Marian https://dingfabrik.slack.com/archives/CA71SN4UD/p1613569458034200 hier erstellt.


Bearbeitungsbreite

665 x 1400

Nutzung

Spindel abschalten


Fräser

Fräser gibt es in unterschiedlichen Qualitäten und Durchmessern. Es kann nur ein kleiner Teil bereitgestellt werden, daher empfiehlt es sich, sich einen eigenen Satz an Fräsern zuzulegen.

Software

https://www.estlcam.de/ 

Inkscape

Linuxcnc

Tinkercad


Materialquellen

Plattenmaterial (Multiplex, Massivholz) kann auf Anfrage vorkonfektioniert über Christian Dufnerangefragt werden. (Bezieht das von der Tischlerei Feines in Holz / Stadtwaldholz (c)


Inspiration / Übungsaufgabe

Christian Dufner hat eine Deckelplatte für eine Eurobox (Mitgliederkiste ) aus einer alten Sperrholztafel gefräst.

Erst ein Quadrat mit runden Ecken in Inkscape gezeichnet.

Dann eine 1mm tiefe Taschenfräsung auf der Innenseite gefräst.

Die nimmt eine kleinere Platte genau auf Position auf. (Hat die lichten Innenmaße der Kiste)

so ist eine Falz erzeugt und der Deckel kann nicht mehr herunter rutschen.

Learnings

Worflow erprobt, Gefühl für Fräsdauer entwickelt, Aufspannmöglichkeiten ausgetestet und die dafür notwenigen Leerräume für die maximale Verarbeitungsfläche ausgecheckt, gutes Serienprodukt für unsere Kisten gefunden.

Infos auf Slack

https://dingfabrik.slack.com/archives/CA71SN4UD/p1612937496007900

Code Block
themeDJango
collapsetrue
Birgit Hellendahl  vor 16 Stunden
Die Maße sind: Aufspannfläche 665 x 1400 mm und Bearbeitungsfläche 545 mm x 1100 (+ 120 mm vor der Kante)
:herz:
1
:okay_hand:
1


Marian Scheja  vor 16 Stunden
Hab gerade in ein Backup der LinuxCNC ini geguckt.
Max Verfahrwege: X 620 Y1180 Z70
Allerdings ist die max nutzbare Fläche je nach Aufspannung geringer.
:herz:
1
:geste_hörner:
1


Birgit Hellendahl  vor 16 Stunden
Ok, ich hab die Endschalter nicht mit eingerechnet, sorry!

Marian Scheja  vor 16 Stunden
wieso sorry, ist ja richtig die Info. Es ist beides relevant.
:+1:
1


Harald Schramke  vor 16 Stunden
Aufspannfläche nicht vergessen!


CNC14

Eigentum:Dingfabrik
Ansprechpartner:
Sicherheitshinweise
Warnstufe:

Status
colourRedYellow
titleRotGelb

Schutzausrüstung:Schutzbrille, Haargummi, Einweisung
Organisatorisches
Standort:

Gelbe Box in der Area

Gerätestatus:Betriebsbereit